Core 2016 Impact kiteonly 11m² Weiß

2 beobachten diesen Artikel
1.399,00 €

Für dieses Produkt erhalten Sie 2798 Bonuspunkte

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Core 2016 Impact kiteonly 11m² Weiß
1.399,00 €

Versandkostenfrei

30 Tage Rückgaberecht

Bonuspunkte

Schneller Versand



Core 2016 Impact kiteonly


UNHOOKED  ULTIMATIV.

Der Impact ist ein C-Kite ohne jeden Kompromiss. Ohne Wenn und Aber. Nix mit Allround. Stattdessen brutal, ehrlich, berechenbar – perfekt für konsequenteste Unhooked-Moves. Adrenalingeladenes Vollgas-Kiten ohne Stützräder.
Genau zehn Jahre nach dem Launch des legendären Carved Unit setzt CORE die C-Kite-Tradition fort und bringt mit dem Impact eine konsequente Unhooked-Maschine der härtesten Gangart. Ausschließlich für Freestyle und Wakestyle, mit allem was dazu gehört: Pop ohne Ende, Slack ohne Ende und ultrapräzise Drehradien. Hak’ dich aus und hau' dich raus - in Schwarz oder Weiß.

C-KITE PUR.

Der CORE Impact strahlt schon optisch seine kompromisslose Performance aus. Ganz so wie man es sich von einem reinrassigen C-Kite wünscht. Extrem tiefes C, eckige Tips und direkte Leinenanknüpfung. Wir haben ihn entwickelt, um die ultimative Unhooked-Maschine zu generieren - einen komplett neuen CORE Kite, gebaut nur für das eine. Unhooked Freestyle und Wakestyle auf höchstem Niveau.

6 JAHRE TEILEVERFÜGBARKEIT

Vorbereitet für ein langes Kiteleben. Der Section ist besonders robust und langlebig konstruiert, alle seine Bauteile sind zudem für mindestens sechs Jahre ab Kaufdatum weltweit verfügbar. Und das ist mehr als versprochen: Darauf gibt es bei CORE sogar Garantie.

Lieferumfang: Der Section kommt mit komfortablem Rucksack, "Active 5th Line Set", Manual und einem Repair-Kit.

Hersteller: CORE
Kategorie: Kites
Artikelnummer: KIT2072UU##1

Key Feature Snapshot

DEEP-C SHAPE

Die legendäre C-Kite-Konstruktion. Dank seiner langen Tips bleibt der Impact auch bei härtesten Steuerbefehlen perfekt in Form. Die Folge ist das, was Wakestyler lieben: kontinuierlicher, gleichmäßiger und berechenbarer Zug in allen Drehradien und Flugzuständen, damit du dich voll auf deinen Trick konzentrieren kannst. Kiteloops und geloopte Handlepasses werden dadurch unfassbar radikal.

CLASSIC-C TIPS

Ein Typ mit Ecken und Kanten. Echte C-Kites brauchen eckige Tips. Anstelle eines Systems aus Waageleinen führen die Flugleinen direkt auf die Fronttube. Auf diese Weise produziert der Impact die typische superdirekte und berechenbare Flugcharakteristik - und natürlich den Dead-Slack, ohne den radikale Handelpasses und Obstacle-Sessions nicht funktionieren.

5 LINE SETUP

Keine Umlenkrollen. Beim Impact werden alle fünf Leinen direkt am Schirm angeknüpft. Das garantiert ultradirektes Bargefühl und Flugverhalten. Der Impact-Rider weiß immer und auch ohne hinzuschauen, wo der Kite genau steht und was er gerade macht.

EXOTEX Dacron

Spezialdacron mit neuartiger Gewebestruktur, speziellem Vertikalfadensystem und neuem Beschichtungsverfahren. Leading Edge und alle Struts können signifikant dünner konstruiert werden. Der Section ist dadurch besonders leicht, zeigt eine sehr stabile Flugbalance und driftet souverän auch an spannungslosen Leinen mit. Gleichzeitig ist der Section sehr steif, stabil und robust. Er läuft enorm effektiv Höhe, dreht ultrapräzise und folgt Steuerbefehlen direkt und knackig.

CORETEX TRIPLE RIPSTOP

Dreifach geschützt. Das ausschließlich für CORE entwickelte Flugtuch wird durch einen dreifachen Verstärkungsfaden samt speziellem Beschichtungsverfahren besonders geschützt und verstärkt. Auf diese Weise setzt CoreTex Bestmarken bei Bruchlast, Reißfestigkeit, Langlebigkeit und UV-Schutz - und lässt nur sehr wenig Dehnung zu. Das ist während der Session an einem besonders knackigen Fluggefühl spürbar.


SPEED VALVE 2

Der Luftmanager. Das Ventil des Section nimmt Standardpumpenschläuche ganz ohne Aufsatz auf. Dadurch erlaubt es den physikalisch größtmöglichen Luftdurchsatz. Es ist dezentral positioniert, extra robust konstruiert und damit besonders langlebig. Leichter und schneller kann man einen Kite nicht auf- und abbauen.

SPEED PUMP SYSTEM

Als erster startklar. Die Verteilungsschläuche des Speed-Pump-Systems haben große Durchmesser, die Zugangspunkte zu den Struts sind zudem aerodynamisch besonders günstig verteilt. Das Luftverteilungssystem arbeitet dadurch effektiver und komfortabler.

5 STRUT FRAME

In der Ruhe liegt die Kraft. Ein C-Kite muss extrem berechenbar drehen und brutalen Pop produzieren. Das geht nur mit einem bombenstabilen Schirm. Deshalb braucht ein kompromissloser C-Kite wie der Impact die klassischste aller Kitekonstruktion, den super-stabilen Fünf-Strut-Rahmen.

ACTIVE 5TH LINE SAFETY

Der Impact bietet nach einer Auslösung die klassische Sicherheit über die fünfte Leine. Der besondere Clou gegenüber anderen fünfleinigen Systemen liegt in der sogenannten Active-Funktion: Egal wie sehr der Adjuster gezogen wird, die fünfte Leine und die Sicherheitsleine bleiben immer auf Spannung und unterstützen das Profil der Leading Edge in jeder Flugsitualtion optimal.

Custom Trim SYSTEM

Der Impact lässt sich mit jeweils drei Anknüpfungspunkten für die Backlines und Frontlines sehr präzise auf Style und Vorlieben seines Riders einstellen: Entweder mehr Grunt beim Wakestyle oder mehr Agilität für geloopte Tricks.


RAPID RELAUNCH

Ganz schnell wieder am Start. Mit dem Impact haben auch die heftigsten Unhooked-Sessions keine langen Pausen. Dank seiner breiten Tips und des geringen Durchmessers der Fronttube bringt sich der Impact nach einem Absturz blitzschnell und zuverlässig wieder in Startposition - kurzes Ziehen an einer Steuerleine reicht und der nächste Handlepass kann kommen.

SENSOR BAR READY

Obwohl ein 5-Leiner, ist der Impact mit jeder handelsüblichen Sensor 2 Bar und Sensor Pro Bar kompatibel. Der Clou: Jedem Impact liegt das "5-Line Setup Kit" bei. Die Aufrüstung der normalen Sensor 2 Bar und Sensor Pro Bar ins Fünfleiner-Setup erfordert nur wenige Handgriffe und funktioniert spielend leicht. Mit älteren CORE Barsystemen ist der Impact nicht abwärtskompatibel.

GRINTEX PATCHES

Scheuerfeste Fronttube. Dank ganz neuer, extrem abriebfester Patches auf allen Segmentnähten der Fronttube und Struts muss man sich beim Section noch weniger Sorgen über den Untergrund machen.