Burton 2014 Moto Snowboardboot black

Artikelnummer: SN0345

Kategorie: Boots

U

119,00 €

inkl. 22% USt. , versandfreie Lieferung

Alter Preis: 169,99 €
knapper Lagerbestand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Der unübertroffene Verkaufsschlager auf dem Markt. Leicht, einfach und mit einem eingetragenen Sitz, der sich von Anfang an gut anfühlt.

·         Speed Zone: Schnürsystem mit getrennter Schnürung für unteren und oberen Bereich
Blitzschnelle Schnürkontrolle. Die obere und untere Schnürzone kann individuell innerhalb von Sekunden angepasst werden, und weil das System extrem viel Power hat, sorgt es für mehr Rockstellungsvermögen, engere Einfassung und bessere Reaktionsfähigkeit mit weniger Aufwand. New England Ropes Schnürsenkel sind förmlich unzerstörbar und aus Material gefertigt, auf das Stuntmen, Feuerwehrmänner und Rettungstrupps zurückgreifen.

·         Shrinkage: Technologie für geringere Bootlänge
Die Gesamtlänge des Boots wird um eine ganze Grösse reduziert, was bedeutet, dass ein Boot in Grösse 10 wie eine Grösse 10 passt, aber die Gesamtlänge eines Boots der Grösse 9 hat. Kürzer, leichter, weniger voluminös - lästiger Zehenüberhang ist kein Thema mehr!

·         Grip Fit Rippen
Strategisch platzierte Grip Fit Rillen an der Rückseite des Boots und auf der Innenseite des Highbacks sorgen für fest verzahnte Reaktionsfähigkeit.

·         Dünne 3D geformte Zunge mit weichem Flex
Adjusting the profile of the tongue's thickness controls its flex, enhances its ability to wrap, and reduces shell/liner stack-up for improved comfort. Look for soft, medium, or firm flexing options throughout the line.

·         NEUE DynoLite Sohle
Erstklassige Dämpfung, besseres Boardfeeling und verlässlicher Halt in einer 20% leichteren Konstruktion. Sie besteht aus einem exklusiven Dämpfungsgemisch, das speziell zum Schutz gegen wiederholte Krafteinwirkungsschocks und niedrige Temperaturen und für anhaltende Schockabsorption entwickelt wurde.

·         Total Comfort Konstruktion
Vom Ladentisch weg ein eingetragenes Gefühl mit Total Comfort - eine exklusive Konstruktion, die die Eintragephase überspringt und direkt ein bequemes Tragegefühl vom Einkauf bis zur Saisoneröffnung und jeden Tag danach bereit stellt.

·         Schneefeste Innenverstärkung
Alle Burton Bootzungen sind mit Innenverstärkungen konstruiert, damit der untere Bereich des Boots komplett abgesiegelt wird und die Füsse warm und trocken hält.

·         Level 1 geformtes EVA Fussbett
Leichte und dauerhafte Stossdämpfung.

·         Imprint: - Innenschuh mit integrierter Schnürung
1. Integrated Liner Lacing and Inner Lace Lock 2. Lightweight Power Panels 3. Level 1 Molded EVA Footbed 4. Heat-Moldable 5. Hot Pockets Heated by Little Hotties on Select Imprint 1 Liners [Womens Only]

Schuhgröße:
Auch ohne ein begnadeter Rider zu sein, kannst du dir leicht ausmalen, was geschieht, wenn dein Snowboard im Verhältnis zu deiner Schuhgröße zu breit ist: Der Kantengriff ist praktisch weg, Turns werden zum Problem, unpräzises Boarden ist das unangenehme Resultat. Ist das Board jedoch zu schmal für deine Füße, kratzt du im wahrsten Sinn des Wortes mit den Boots die Kurve(n), hast häufigen und schmerzhaften (aua!) Ganzkörper-Bodenkontakt.
Die Lösung für Snowboarder mit großen Füßen (ca. ab Schuhgröße 44/45) sind WIDE-Boards, die breiter sind als Standardmodelle. Die schmalen NARROW-Boards eignen sich hingegen für Snowboarder, die nicht auf großem Fuß leben.

Schnürsysteme:

  • Schnürsenkel: Es ist nicht die schnellste Art sich die Schuhe zuzubinden, jedoch die präziseste. Du allein entscheidest an welcher Stelle der Schuh enger oder weiter geschnürt sein soll. Dies macht ihn immer noch zu einen der beliebtesten Boot für eingefleischte Rider.
  • Boa-System: Dieses System zählt zu den Schnellschnürsystemen. Mittels des Rädchens, lässt sich der Boot zuschnüren. Je mehr Rädchen er hat, desto genauer könnt ihr die einzelnen Zonen des Boots zuschnüren.
  • Fast Lacing: Mit meist nur zwei Handgriffen lassen sich die unterschiedlichen Zonen des Boots separat schnüren.

Weitere wichtige Tipps zum Bootkauf:

Achtet beim Kauf des Boots darauf, dass eure Ferse fest umschlossen ist und der Innenschuh mit derselben Sorgfalt geschnürt wird wie der Außenschuh. Beim Kauf eines neuen Schuhes ist es wichtig, dass ihr in der Längen den Innenschuh vorne leicht berührt und der Kontakt sich löst wenn ihr in die Knie geht. Weichere Boots bieten eine größere Bewegungsspanne und sind deshalb fehlerverzeihender. Wählt den Härtegrad eures Boots nach euren Vorlieben und Fahrverhalten. Grundsätzlich gilt, härtere Boots sind stabiler und bieten deshalb eine direktere Kraftübertragung. Macht den Schuh zu eurem wichtigsten Teil in eurem Setup. Wählt ihn mit großer Sorgfalt aus!


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Burton 10546101043 MISSION Bindings black/wool

Burton 10546101043 MISSION Bindings black/wool

150,00 € *
Alter Preis: 240,00 €